Bezahlbare und saubere Energie: Unser Beitrag zu Nachhaltigkeitsziel Nummer 7

Gestern, am 22. April, war World Earth Day. An diesem Tag rufen internationale Organisationen traditionell zu einem nachhaltigen Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen auf. Auch wir finden, dass dies ein besonderes Datum und ein wichtiger Anlass ist, denn der intelligente und nachhaltige Einsatz von Werkstoffen und Heizsystemen gehört seit der Gründung unseres Unternehmens zu unserem Selbstverständnis.

Vor mehr als fünf Jahren trat die Agenda 2030 am 1. Januar 2016 in Kraft. Sie beschreibt die 17 Nachhaltigkeitsziele, die von den Vereinten Nationen in der Agenda 2030 für eine weltweite nachhaltige Entwicklung auf ökonomischer, ökologischer und sozialer Ebene definiert wurden. Eines der 17 Ziele, auf das wir als Bauherren einwirken können, ist Ziel Nummer 7: „Bezahlbare und saubere Energie“. Bis 2030 soll auch in Deutschland Energie effizienter genutzt und der Anteil erneuerbarer Energien verdoppelt werden.

Heizen mit Luft-Wasser-Wärmepumpen

Zum Heizen verwenden wir bei fast allen Bauvorhaben Luft-Wasser-Wärmepumpen. Diese entziehen der Umgebungsluft Energie, die wiederum dem internen Heizsystem zugeführt wird. Bildlich könnte man vom Prinzip eines „umgekehrten Kühlschranks“ sprechen. Eine Wärmepumpe produziert aus einer definierten Menge Strom etwa die vierfache Menge an Wärmeenergie. Luft-Wärme-Pumpen sind somit sehr umweltfreundlich im Betrieb. Der Strom wird nicht dazu genutzt, um Wärme zu erzeugen, sondern der Umgebung Wärme zu entziehen. Unterm Strich führt ein geringerer Stromverbrauch auch zu geringeren Betriebskosten.

Luft-Wärme-Pumpen leisten aber auch insofern einen Beitrag zur Nachhaltigkeit, da keine fossilen Brennstoffe genutzt werden. Sie lassen sich flexibel sowohl im Innenbereich als auch im Freien aufstellen, benötigen dort nur wenig Platz, und für ihren Betrieb ist kein Genehmigungsverfahren notwendig.

Sie möchten mehr über unsere nachhaltige Bauweise wissen? Dann kontaktieren Sie uns.

-energie
-energie

23.04.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.