Klima schützen: Unser Beitrag zum Nachhaltigkeitsziel Nummer 13

Maßnahmen zum Schutz des Klimas – wie sie seinerzeit als Ziel Nummer 13 in der Agenda 2030 formuliert wurden – werden in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen.

Sie als zukünftiger Bauherr können dieses Ziel zusammen mit uns unterstützen: Denn beim Bau unserer KfW-55-Effizienzhäuser verwenden wir einen vergleichsweise hohen Anteil an dem nachwachsenden Naturrohstoff Holz. Bei unserer Bauweise orientieren wir uns an alten Traditionen: Blickt man zurück, so sind Holz, Stein und Ton die wohl ältesten Wohnbaustoffe der Geschichte. Gerade in ländlichen Regionen wurden Gebäude früher auf Stein als Keller, Fundament oder Sockel gesetzt und mit Holz fertiggestellt. So ähnlich können Sie sich das auch bei unseren Bauprojekten vorstellen.

Dieses Prinzip des traditionellen, nachhaltigen Einsatzes von Werkstoffen ist ein Herzstück unserer Philosophie. Unser Firmenversprechen an Sie lautet „Traditionell, Intelligent und Nachhaltig“. Materialien werden dort eingesetzt, wo sie sinnvoll sind. Vorgefertigte Bauteile ermöglichen eine kurze Bauzeit und eine effiziente Bauabwicklung.

Unser Beitrag zum Klimaschutz

Unsere Holz-Hybrid-Bauweise ist aus mehreren Gründen besonders ökologisch und klimafreundlich: Zum einen ist Holz ein recycelbarer Baustoff, zum anderen ist der Energiebedarf zur Herstellung von Bauholz geringer als beispielsweise bei Stahl. Zudem speichern Bäume über Photosynthese Kohlendioxid und produzieren nebenbei lebensnotwendigen Sauerstoff. Sie entziehen der Atmosphäre also schädliches CO2.

Zusätzlich zu unserer nachhaltigen Bauweise ergreifen wir verschiedene Maßnahmen zum Klimaschutz: Beispielsweise pflanzen wir jedes Jahr etwa die doppelte Menge an Holz, die wir bei unseren Bauprojekten verwenden, wieder neu an. Insgesamt konnten wir bereits über 3.500 neue Bäume pflanzen. Zudem spenden wir jedes Jahr einen fünfstelligen Betrag für die Aufforstung.

Zum Heizen verwenden wir in unseren Reihenhäusern Wärmepumpen. Diese entziehen der Umgebungsluft Energie, die wiederum dem internen Heizsystem zugeführt führt. Diese regenerative Art der Energieerzeugung reduziert den CO2-Ausstoß unserer KfW-55-Effizienzhäuser ebenfalls.

Baumpflanzen-Conductor

02.06.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.