Conductor-Projekte unterschreiten GEG-Vorgaben für Primärenergieverbrauch um 45 Prozent

Seit dem 1. November 2020 gilt in Deutschland das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG). Darin geregelt sind die energetischen Anforderungen an Neubauten und Bestandsgebäude, die Erstellung und Verwendung von Energieausweisen sowie der Einsatz erneuerbarer Energien (zur Wärme- und Kälteversorgung von Gebäuden).

Das Gesetz gilt grundsätzlich für alle Gebäude, die beheizt oder klimatisiert werden, betrifft aber zum größten Teil den Neubau. Ziel des GEG ist es, den Primärenergiebedarf von Gebäuden gering zu halten. Dazu enthält es u.a. Vorgaben zu Heizungs- und Klimatechnik, zum Wärmedämmstandard und zum Hitzeschutz von Gebäuden. Zudem gibt es vor, wie hoch der Anteil an regenerativen Energien sein muss, die ein Gebäude zum Heizen bzw. Kühlen verwendet.

Primärenergiebedarf, Transmissionswärmeverlust, baulicher Wärmeschutz: Conductor-Projekte auf ganzer Linie effizienter
Was die energetische Qualität von Neubauten und Sanierungen betrifft, so ändert sich mit dem neuen GEG nicht viel. Die energetischen Mindestanforderungen an Neubauten sind sogar etwas geringer als in der bisherigen Energieeinsparverordnung (EnEV), bei der die Bauprojekte der Conductor Bau GmbH schon seit jeher eine gute Figur machten. Die Reihen- und Mehrfamilienhäuser bei der Conductor Bau GmbH werden als KfW Effizienzhäuser 55 errichtet. Deren Primär-Energiebedarf liegt bei nur 55 Prozent des im GEG definierten Referenzgebäudes KfW Effizienzhaus 100. Zudem liegt der Trans¬missions¬wärme¬verlust bei nur 70 Prozent, somit ist der bauliche Wärme¬schutz um 30 Prozent besser.

Das GEG fasst die bisherigen Regelungen – Energieeinsparungsgesetz (EnEG), Energieeinsparverordnung (EnEV) und Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) –zusammen und löst sie ab. Mit ihm sollen die europäischen Vorgaben zur Gesamtenergieeffizienz, die Vereinbarungen im Koalitionsvertrag, die Beschlüsse des Wohngipfels 2018 und die Maßnahmen des Klimaschutzprogramms 2030 umgesetzt werden.

-Bild-neues-Gebauudeenergiegesetz


24.02.2021

12.000 Euro Zuschuss vom Staat

Mit dem Baukindergeld der KfW erhalten Sie 12.000 Euro Zuschuss pro Kind unter 18 Jahre.

Wenn Sie in den letzten sechs Monaten in Ihr neues Zuhause eingezogen, Ihr unterschriebener notarieller Kaufvertrag zwischen dem 01.01.2018 und dem 31.03.2021 datiert ist und Ihr Zuhause zum Stichtag Ihre einzige Wohnimmobilie ist, können Sie das Baukindergeld beantragen. Mit einem Haushaltseinkommen von maximal 90.000 Euro bei einem Kind erhalten Sie einen Zuschuss von insgesamt 12.000 Euro. Für jedes weitere Kind plus 15.000 Euro zusätzlichem Haushaltseinkommen erhalten Sie ebenfalls 12.000 €.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der KfW unter Baukindergeld (424) (kfw.de)

Baukindergeld-AS-


19.02.2021

Faschingszeit bei der Conductor Bau GmbH

Es ist Faschingszeit - eine bunte Zeit mit Karnevalsumzügen, lustigen Verkleidungen und fröhlicher Musik.

Doch anders in diesem Jahr... Sicherlich fehlt vielen uns die Ausgelassenheit, feiern und das Lustig sein. ABER: Auch wenn in diesem Jahr alles ein wenig anders ist als letztes Jahr um diese Zeit - lassen wir uns unsere gute Laune nicht verderben und haben die Faschingstage bei uns im Ludwigsburger Büro mit ein paar frischen Berlinern genossen - selbstverständlich mit Beachtung des gültigen Corona-Abstands.

Heute am Aschermittwoch endet der Karneval und beginnt traditionell die Fastenzeit. Egal, ob Sie generell auf bestimmte Genussmittel verzichten möchten - oder auch nicht: Behalten Sie den Spaß am Leben!

Berliner


17.02.2021

Valentinstag in den eigenen vier Wänden

Die Temperaturen in diesen Tagen laden förmlich dazu ein, es sich Zuhause so richtig gemütlich zu machen!

Sichern Sie sich jetzt die letzte Wohnung in Korntal und verbringen Sie den nächsten Valentinstag gemeinsam – an einem schön gedeckten Tisch, einem frischen Kaffee und Gebäck – in den eigenen vier Wänden! Konfigurieren Sie hier Ihre Traum-Wohnung!

-Paar-Essen


14.02.2021

Sindelfingen: Eine Sorglos-Immobilie - Nicht nur für Kaptalanleger!

Nahezu jeder hat es schon einmal erlebt: Die Post war da, zuhause jedoch keiner...

Mit etwas Glück hat der Nachbar das Paket entgegennehmen können. Wenn aber nicht startet die mitunder auch mal endlose Suche nach dem Paket. Gerade jetzt, in Zeiten von Corona, wird mangels Alternative besonders viel online bestellt. Umso schwieriger ist es, alle Pakete ohne Probleme entgegenzunehmen.

Bei unserem Bauvorhaben in Sindelfingen wird dies nicht mehr passieren! Wird ein Paket geliefert, gibt der Paketbote die Lieferung einfach am Empfang ab – ohne Sorgen und Stress um die Paketzustellung. Dadurch wird Sindelfingen zu einer Sorglos-Immobilie – Nicht nur für Kapitalanleger.

Weite Informationen finden Sie hier

TPZ-Sindelfingen-LOBBY
.


10.02.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.